Vortrag: Methodenentwicklung zur sensorischen Überprüfung von Backöfen sowie deren Handhabung

Sensoriktage

Veranstalter:

Sensorik Netzwerk Österreich (SNÖ), Deutsche Gesellschaft für Sensorik (DGSens e.V.) , IG Sensorik Schweiz

Datum/Zeit:

8. November 2013, 11:30 Uhr

Ort:

Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV
Giggenhauser Straße 35
85354 Freising

Die ttz-Mitarbeiterin Julia John informiert bei den Drei-Länder-Sensoriktagen 2013 "Sinne im Aufbruch" mit ihrem Vortrag über die Methodenentwicklung zur sensorischen Überprüfung von Backöfen und über deren Handhabung.

Das Sensorik Netzwerk Österreich (SNÖ), die Deutsche Gesellschaft für Sensorik (DGSens e.V.)  und die IG Sensorik Schweiz richten in diesem Jahr erstmals gemeinsam eine deutschsprachige Fachtagung zur Förderung von Wissenschaft und Forschung, insbesondere der interdisziplinären Förderung und Weiterentwicklung der sensorischen Analyse und Konsumentenforschung in Österreich, Deutschland und der Schweiz, aus.
Die Drei-Länder-Sensoriktage 2013 möchten sowohl den Mitgliedern der drei Gesellschaften als auch Interessierten neue Entwicklungen und Informationen aus dem Gebiet der Sensorik vorstellen.

Weitere Informationen zu diesem Thema:

Programm der Sensoriktage

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen