Firmenräder schonen Umwelt

Bild_1

30.06.2011

Stichworte: Klimaversprechen, Klimaschutz, Fahrräder, Firmenfahrräder

 

 

ttz Bremerhaven löst „Klimaversprechen“ ein und nimmt neue Dienstfahrräder in Betrieb

 

Es muss nicht immer das Auto sein. Gerade in der Stadt ist man auf zwei Rädern oft schneller am Ziel und hat überdies noch Umwelt und Geldbörse geschont. Der „Klimafreund“ und „Klimastadt-Beirat“ ttz Bremerhaven ist seit neuestem Besitzer von drei Firmenfahrrädern, die bei innerstädtischen Touren zum Einsatz kommen.

 

Bremerhaven, 30. Juni 2011. Wer etwas ändern will, muss bei sich selbst anfangen. Das ttz Bremerhaven forscht in den Bereichen Lebensmittel, Umwelt und Gesundheit. Erklärtes Ziel ist, dies immer mit Nachhaltigkeit und Energieeffizienz zu verbinden. Was liegt da näher als vom Auto auf’s Rad umzusatteln? Den ttz-Mitarbeitern stehen seit Juni 2011 drei Firmenfahrrädern zur Verfügung, die bei kurzen Strecken innerhalb der Seestadt eingesetzt werden können.

 

Die Diensträder heben ihre Basis an zwei Standorten im Fischereihafen sowie in der Innenstadt. Mit der Umstellung vom Auto auf‘s Fahrrad bei Stadtfahrten macht das ttz Bremerhaven einen weiteren Schritt in Richtung Klimaschutz. Der Forschungsdienstleister hat bereits im Oktober 2010 als Teilnehmer der Initiative „Klimafreunde Bremerhaven“ ein individuelles Klimaschutzversprechen abgegeben und sich verpflichtet, Energie zu sparen und den Ausstoß von CO2 zu minimieren. Im Zuge dessen werden etwa alle firmenintern genutzten elektrischen Geräte auf die maximale Energieeffizienzklasse umgestellt.

 

Wissenschaftler am ttz Bremerhaven entwickeln und optimieren Technologien für die nachhaltige Nutzung regenerativer Energiequellen und konzipieren Maßnahmen für höhere Energieeffizienz. Dabei wird Wert auf maßgeschneiderte und lokal angepasste Lösungen gelegt. Die verbesserte Energienutzung in Bäckereien oder Gewächshäusern, die Prozess- und Anlageoptimierung sowie eine effektive Nutzung von Reststoffen sind Ausdruck davon. Als „Klimafreundliches Unternehmen“ und Beiratsmitglied des Projektes  „Klimastadt Bremerhaven“ engagiert sich der Forschungsdienstleister aktiv für umweltfreundliches Handeln vor Ort und weltweit.


Verwandte Themen am ttz Bremerhaven:


Pressebilder zur redaktionellen Nutzung (foto: ttz/pr)

Bild_1

Bildunterschrift:

Celin Oliveira da Silva, Auszubildende Kauffrau für Bürokommunikation, Betriebsratsvorsitzende Marie Shrestha und ttz-Klimabeauftragter Christian Colmer präsentieren die neuen Stadträder.
Bild_2

Bildunterschrift:

Auf dem Rücken des Drahtesels… Die erste Testfahrt im Fischereihafen glückte.
Bild_3

Bildunterschrift:

Die Dienstfahrräder sind ein Mosaikstein im großen Klimaganzen: Im Oktober 2010 war das ttz Bremerhaven Mitbegründer der „Klimafreunde Bremerhaven“. Mit dabei unter anderem die Feuerwehr und das Klimahaus.


Download mit rechter Maustaste: "Ziel speichern unter..."


Das ttz Bremerhaven versteht sich als innovativer Forschungsdienstleister und betreibt anwendungsbezogene Forschung und Entwicklung. Unter dem Dach des ttz Bremerhaven arbeitet ein internationales Experten-Team in den Bereichen Lebensmittel, Umwelt und Gesundheit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen