Ressourcenexperte wird Honorarprofessor

Ernennung Honorarprofessur Gerhard Schories 1500

03.07.2014

Stichworte: Hochschule Bremerhaven,Hornorarprofessor, Dr.-Ing Gerhard Schories, Umweltinstitut ttz, Nachhaltige Energie- und Umwelttechnologien


 

Quelle: Hochschule Bremerhaven

 

Dr.-Ing. Gerhard Schories erhält Honorarprofessur an der Hochschule Bremerhaven
 

Bremerhaven, 03. Juli 2014. Mit der Ernennung zum Honorarprofessor würdigt die Hochschule Bremerhaven die wissenschaftliche Leistung und das Engagement für die Hochschule von Dr.-Ing Gerhard Schories, technischer Leiter des Umweltinstituts am Technologie-Transfer-Zentrum (ttz) Bremerhaven und Experte auf dem Gebiet der Ressourceneffizienz.

Auf die anstehenden Lehraufgaben und den Kontakt zu den Studierenden freut sich Prof. Dr. Gerhard Schories besonders: "Für mich ist es eine optimale Möglichkeit, meine Erfahrungen aus der Praxis an den studentischen Nachwuchs vor Ort weitergeben zu können", sagt der Honorarprofessor der Hochschule.

Mit Dr.-Ing. Gerhard Schories habe die Hochschule Bremerhaven nicht nur einen Experten im wissenschaftlichen Arbeiten als Professor an der Hochschule gewonnen, sondern ebenso einen ausgezeichneten Pädagogen und erfahrenen Praktiker, sagt Rektor Prof. Dr. Josef Stockemer über die Ernennung.

Nach seinem Berufsstart als Projektingenieur im Bereich Anlagen- und Aufbereitungstechnik kehrte der 1964 in Salzgitter geborene Ingenieur für Verfahrenstechnik 1994 an seinen Studienort, die TU Clausthal, zurück. Dort promovierte er 1999 zum Thema "Beitrag zur Aufbereitung und stofflichen Verwertung organisch hochbelasteter industrieller Reststoffe und Abwasserströme". Das in der Promotion beschriebene Verfahren floss in die Anmeldung eines Patents mit ein. Nach Tätigkeiten als Projektingenieur und Vertriebsleiter in der freien Wirtschaft wechselte Prof. Dr. Schories 2001 an das ttz Bremerhaven, wo er seit 2005 technischer Leiter des Umweltinstituts ist. Als Experte zur Wassernutzung in wasserknappen Ländern unterstützte er unter anderem die King Saud Universität in Riad, Saudi Arabien.

Bereits seit 2012 ist Prof. Dr. Gerhard Schories erfolgreich - und mit sehr guten Evaluationsergebnissen durch die Studierenden - als Lehrbeauftragter im Studiengang Nachhaltige Energie- und Umwelttechnologien an der Hochschule Bremerhaven tätig. Seinen umfangreichen Erfahrungen im wissenschaftlichen Arbeiten, der Verwirklichung nationaler und internationaler Projekte, sowie dem Engagement für die Hochschule Bremerhaven wird mit dieser Professur Rechnung getragen.

 Artikel auf der Website der Hochschule Bremerhaven


Pressebilder zur redaktionellen Nutzung (Foto: Hochschule Bremerhaven/ Theresa Albig)

Ernennung Honorarprofessur Gerhard Schories 1500

Bildunterschrift:

Dr.-Ing. Gerhard Schories erhält von Rektor Prof. Josef Stockemer die Urkunde zum Honorarprofessor.

 

 

 

 

 

 


Download mit rechter Maustaste: "Ziel speichern unter..."


Das ttz Bremerhaven versteht sich als innovativer Forschungsdienstleister und betreibt anwendungsbezogene Forschung und Entwicklung. Unter dem Dach des ttz Bremerhaven arbeitet ein internationales Experten-Team in den Bereichen Lebensmittel, Umwelt und Gesundheit.