I. Bakers’ Day im ttz Bremerhaven

BakersDay Brot

27.01.2014

Stichworte: Backbranche, Bäckereitechnologie, neue Verfahren, Bakers' Day

Backbranche trifft sich erstmals im erweiterten Bremerhavener Institut für Lebensmitteltechnologie und Bioverfahrenstechnik (BILB) des ttz Bremerhaven


Im Rahmen des Workshops „Bakers‘ Day“ lädt das ttz Bremerhaven am 26. und 27. März 2014 zum ersten Mal die Akteure der Backbranche in seine neuen Räumlichkeiten ein. Das erweiterte Lebensmittelinstitut BILB bietet die Gelegenheit, einen Blick in die Zukunft der Bäckereitechnologie zu werfen und demonstriert neue Verfahren und Technologien bei praktischen Vorführungen.

Bremerhaven, 27. Januar 2014. Innovationen sind im Backbetrieb wesentlich für erfolgreiches Wirtschaften. Vor diesem Hintergrund lädt das ttz Bremerhaven zum I. Bakers‘ Day am 26. und 27. März 2014 in das erweiterte BILB ein. Anlagenbauer, Zulieferer, Wissenschaftler und Bäcker diskutieren hier neuartige Technologien und Prozesse. Der Workshop umfasst sowohl Impulsvorträge als auch praktische Präsentationen moderner Anlagen und Verfahren im erweiterten Technikum des Instituts.

Die praktischen Demonstrationen fokussieren auf die Themenkomplexe Ofen- und Backtechnik, Kneten und Laminieren sowie Klimatechnologien für Energieeffizienz und optimale Produktqualität. Experten referieren zudem in deutsch- und englischsprachigen Vorträgen. Im Rahmenprogramm und bei der Abendveranstaltung bieten sich vielfältige Gelegenheiten zum Erfahrungsaustausch und zur Kontaktpflege. Der Workshop ist offen für alle, die an neuartigen Technologien in Backbetrieben interessiert sind. Informationen zu Programm und Anmeldung sind unter www.ttz-bremerhaven.de abrufbar.

Das ttz Bremerhaven erweiterte im Frühjahr 2014 sein Institut für Lebensmitteltechnologie und Bioverfahrenstechnik mit einem Anbau und modernisierte zudem den bereits bestehenden Gebäudekomplex. Mit 2,7 Millionen Euro förderte der Senator für Wirtschaft den Ausbau der Forschungs- und Entwicklungstätigkeit.


Fortbildung für Fachkräfte der Backbranche

Die Seminarreihe „Führerschein Backtechnologie“ des ttz Bremerhaven unterstützt Bäckereien bei der Optimierung ihrer fachlichen Kompetenzen rund um Fragen ihrer Produktion. In Zukunft werden die Kurse direkt in den Räumlichkeiten des ttz Bremerhaven stattfinden können. Was muss ich tun, damit mein Gebäck die bestmögliche Qualität erreicht? Und wie kann ich energieeffizient produzieren? In sieben Bereichen werden neueste Methoden und Techniken vorgestellt. Schulungsthemen sind die Rühr- und Knettechnologie, Kältetechnologien, Brot-Sensorik, Produkt- und Gebäckentwicklung, intelligente Ofensteuerung und Energiemonitoring, Fermentationsprozesse sowie die Qualitätssicherung und Haltbarmachung.

 Weitere Informationen zu diesem Thema:

Programm I. Bakers‘ Day am 26. und 27. März 2014

Termin: I. Bakers' Day

Pressemitteilung: „Fahrschule“ für das Bäckereigewerbe

Pressemitteilung: Lebensmittelstandort Bremerhaven wird gestärkt

 

 


Pressebilder zur redaktionellen Nutzung (foto: ttz/pr)

brot 2993

Bildunterschrift:

Innovationen sind im Backbetrieb wesentlich für erfolgreiches Wirtschaften. Vor diesem Hintergrund lädt das ttz Bremerhaven zum I. Bakers‘ Day am 26. und 27. März 2014 in das erweiterte BILB ein.

© ttz Bremerhaven

Teig1

Bildunterschrift:

Die praktischen Demonstrationen fokussieren auf die Themenkomplexe Ofen- und Backtechnik, Kneten und Laminieren sowie Klimatechnologien für Energieeffizienz und optimale Produktqualität.

© ttz Bremerhaven


Download mit rechter Maustaste: "Ziel speichern unter..."


Das ttz Bremerhaven ist ein unabhängiges Forschungsinstitut und betreibt anwendungsbezogene Forschung und Entwicklung. Unter dem Dach des ttz Bremerhaven arbeitet ein internationales Experten-Team in den Bereichen Lebensmittel, Umwelt und Gesundheit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen