Bild_2_Oliven_ttz_Bremerhaven

MOWOM

Development of a New Mobile Wastewater Treatment Process for SME Olive Mills

 

 

Förderinstrument: CRAFT-Projekt im 5. EU-Forschungsrahmenprogramm
Projektdauer:  
Projektleiter/in: Dr. Gerhard Schories
Homepage:  

 

Olivenölproduktion ist ein sehr wichtiger wirtschaftlicher Sektor in südeuropäischen Ländern und umfasst mehr als eine Million Produzenten mit jahrelanger Traditionen und Erfahrung. Der Großteil der Familienunternehmen arbeitet immer noch mit einem traditionellen 3-Phasensystem, das zu einer Abwasserproduktion von jährlich rund 3.4 Tonnen, welche hohe Anteile an COD, Phenol, Polyphenol und unangenehme Gerüche enthalten. Bis jetzt waren die häufigsten Entsorgungsstrategien für diese flüssigen Reststoffe die Evaporation oder Deponierung auf den Olivenplantagen, insbesondere bei kleinen Olivenmühlen die sich keine stationären Abwasseranlagen leisten können.

Das MOWOM-System soll es kleinen Olivenmühlen ermöglichen, dieses Abwasserproblem mit einer mobilen, flexiblen und einfach zu bedienenden Abwasseranlage zu lösen, welche die Membran-Seperationstechnik nutzt. Diese Technologie eröffnet eine ökonomische Lösung zur Beseitigung der Reststoffe, zur Wiedergewinnung von Wasser zu und zum nachhaltigen, ökologischen Schutz der Umwelt.

Primäre Ziele

-          Schutz natürlicher Wasser- und Erdressourcen in wasserknappen Gebieten durch Reduzierung von COD, Phenol und Polyphenol

-          Nachhaltige Produktion von Olivenöl auf umweltfreundliche Weise

-          Übereinstimmung mit zukünftigen europäischen Richtlinien und Regelwerken

-          Verbesserung der Reputation von Olivenöl

-          Förderung und Schutz von Arbeitsplätzen in einer KMU-dominierten Branche in Europa

-          Verstärkung internationaler Kooperationen zwischen europäischen KMU

Arbeitspakete

-          Festlegung der Systemspezifikationen

-          Charakterisierung und Labortests

-          Definition der technischen Spezifikationen und Kostenabschätzung

-          MOWOM-Pilotentwicklung und Feldversuche

-          Ökonomische Machbarkeitsstudien und Veröffentlichung der Ergebnisse