euro_FLOCAP_technology

FLOCAP

Entwicklung einer neuartigen Technologie (‚Flow Focusing’), um mikroverkapselte probiotische Bakterien für den Lebensmittelsektor herzustellen

 
Förderinstrument:  
Projektdauer: 01.10.2004 - 31.10.2006
Projektleiter/in: Andreas Borngräber
Homepage: -

Das vorrangige Ziel von FLOCAP ist die Steigerung der Wirksamkeit probiotischer Lebensmittel durch die Entwicklung spezieller Mikrokapseln zum Schutz funktioneller Bakterien, die Lebensmitteln zugesetzt werden. Die Bakterien werden hierbei durch eine Polymerschicht während des Herstellungsverfahrens, der Lagerung und letztlich in der Umgebung des Magens geschützt, so dass ihre Wirkung nicht durch äußere Einflüsse gemindert werden kann. Die Polymerschicht ermöglicht den Bakterien unversehrt in den Darm des Verbrauchers zu gelangen, um dort ihre nützliche Wirkung zu entfalten.

Die FLOCAP-Partner werden ein Gerät zur Mikroverkapselung von Bakterien basierend auf der innovativen ‚Flow Focusing’-Technologie entwickeln, die unter besonders schonenden Bedingungen arbeitet. Das Verfahren garantiert eine hohe Überlebensrate der probiotischen Bakterien. Dieses System, insebsondere seine spezielle Düse, wird einen bedeutenden Durchbruch im probiotischen Lebensmittelsektor darstellen.