gewuerz haufen

OPTISTERIL

Effiziente und schonende Entkeimung trockener Produkte für die Lebensmittel- und Kosmetikindustrie

 
Förderinstrument: EUREKA
Projektdauer: 01.10.2005 - 30.09.2007
Projektleiter/in: Claudia Krines
Homepage: -

Das Vorhaben beinhaltet die weitere Optimierung des SteamLab-Verfahrens hinsichtlich einer gesteigerten Produktschonung bei gleichbleibender Qualität der Entkeimung / Keimzahlreduzierung für verschiedene Produkte und Produktgruppen. Im Vordergrund steht das experimentelle Erforschen der Wechselwirkungen zwischen der Abtötung/Inaktivierung der dem Produkt anhaftenden Mikroorganismen (Bakterien, Pilze sowie Sporen) und der definierten Erhaltung von wertgebenden Parametern des Produkts (z.B. Gehalt an ätherischen Ölen, Geschmack, Feuchte). Die Ergebnisse werden in die Erstellung einer neuen Prozesssteuerung mit erhöhter Benutzerfreundlichkeit einfliessen. Die praktischen Versuchsarbeiten werden am Standort Bremerhaven im Technikum des ttz durchgeführt unter Vewendung einer Original SteamLab Entkeimungsanlage vom Typ SL 400 (400 Liter Nutzinhalt).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen