Nutri-Senex

Nutri-Senex

Verbesserung der Lebensqualität älterer Menschen

logo
Förderinstrument: Netzwerkprojekt im 6. Forschungsrahmenprogramm
Projektdauer: 01.01.2004 - 31.12.2006
Projektleiter/in: Imke Matullat
Homepage: -

Nutri-Senex (Improving the quality of life of elderly people by co-ordinating research into malnutrition of the frail elderly) ist ein von der Europäischen Kommission finanziertes Netzwerkprojekt im 6. Forschungsrahmenprogramm, welches sich mit der reduzierten Wahrnehmung des Geschmacks und Geruchs bei älteren Menschen beschäftigt. Bis heute sind viele Studien durchgeführt worden, um die Ursache für diese Geschmacks- und Geruchsfunktionsstörungen zu untersuchen, deren Folgen der sensorischen Wahrnehmungsstörungen ein reduzierter Lebensmittelverbrauch und weniger Genuss bei den Mahlzeiten sind, wodurch langfristig der Nährstoffhaushalt der älteren Menschen negativ beeinflusst werden kann.

Die Zielgruppe der Lebensmittelproduzenten ist jedoch weiterhin die Bevölkerung zwischen 0-49 Jahre. Es gibt sehr wenige Produkte, die für die älteren Verbraucher entworfen wurden. Das Hauptziel des Projekts ist es, einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität der Älteren zu leisten. Es ist darauf ausgerichtet, das Verständnis zu verbessern, wie Lebensmittel ein gesundes Älterwerden fördern kann.