flourpower 150

FLOURPLUS

Intelligentes, benutzerfreundliches System zur Charakterisierung und Kategorisierung der Mehlqualität für verbraucherorientierte Weizengebäcke der europäischen mittelständischen Getreide- und Backbetriebe

logo rp7
Förderinstrument: FP7 Capacities, SME-2013-2,
Research for SME Associations
Projektdauer: 01.02.2014 - 01.01.2017
Projektleiter/in: Julien Huen
Homepage: www.flourplus.eu

Die Vision hinter dem Projekt FLOURPLUS ist es, das volle Potential jedes Kilos Mehl im Herstellungsprozess von Brot auszuschöpfen. Dies setzt voraus, dass die Produktionsparameter in Echtzeit und auf einfache Weise angepasst werden können, um auf die natürlichen Schwankungen der Mehleigenschaften zu reagieren. Dadurch soll eine höhere und konstantere Brotqualität erreicht werden. Dies wird die Verbraucherzufriedenheit steigern und Produktionsausschuss vermeiden.


Um diese Vision in die Praxis umzusetzen, wird das Projektteam an folgenden Aufgaben arbeiten:

  • Evaluierung der bestehenden Methoden zur Mehlanalyse aus Anwendersicht und Entwicklung neuer Methoden
  • Untersuchung von Möglichkeiten zur Anpassung der Fermentations- und Gärungsbedingungen an die Mehlqualität
  • Entwicklung eines verbesserten Verständnisses der sensorischen Eigenschaften von Brot und dessen konkreten Anwendungsmöglichkeiten für Bäcker
  • Analyse der Zusammenhänge zwischen Mehleigenschaften, Fermentations- und Gärungsbedingungen sowie analytischen und sensorischen Eigenschaften von Brot anhand neuer statistischer Verfahren
  • Implementierung einfach zu bedienender Korrelationsmodelle, die Bäckern ermöglichen werden, auf natürliche Schwankungen von Mehl zu reagieren.

flourplus elements DESo funktioniert die FLOURPLUS-Datenbank

  

Das Projektkonsortium besteht aus den Bäckereiverbänden AIBI (Koordinator, Belgien), VDG (Deutschland), Asemac (Spanien), FEB (Frankreich), dem Backhaus Häussler GmbH & Co KG und den FuE-Partnern ttz Bremerhaven, University of Cork und Universität Bremen

Das Projekt wird durchgeführt zugunsten der Bäckereibetriebe Europas, insbesondere kleiner und mittlerer Unternehmen. Diese sind herzlich eingeladen, sich mit Ihrem Wissen und ihrer Erfahrung am Projekt zu beteiligen.

 

20141013 flourplus logo 4

 

 

 

Unterlagen zum Projekt FLOURPLUS:

Flour Plus Project Brochure

 

Weitere verwandte Themen am ttz Bremerhaven sind:

www.biomega-net.de

Projektbeschreibung HD Mehl: Funktionalisierung von Getreidemahlprodukten aus  Weizen durch Anwendung von Hochdruck

Projektbeschreibung BreadGuard: Development of a cost-efficient, precise and miniaturized sensor system for quality and performance control in baking processes

Projektbeschreibung EnEff Bäckerei-Netzwerk: Netzwerk zur Steigerung der Energieeffizienz in Bäckereien

Projektbeschreibung Dinkel: Charakterisierung der Backqualität von Dinkelsorten aus der biologisch-dynamischen Landwirtschaft

Projektbeschreibung E-Breadmaking: Aufbau eines elektronischen Handels für Bäckereimaschinen, basierend auf Expertensystem, Multiagentensystem und virtueller Realität