arch sensorik 020 1

Konsumentenstudien

Zielgruppenspezifisch eingeladene Verbraucher bewerten unter standardisierten Bedingungen die sensorischen Eigenschaften von Lebensmittelprodukten oder Kosmetik, die Verpackungsgestaltung oder die Konzeptinnovation. In Akzeptanz- oder Präferenztests „messen“ wir die Beliebtheit Ihrer Produkte und geben Handlungsanweisungen zur Optimierung. Zusätzlich bieten wir Einzel– und Gruppeninterviews zum Produktkonzept, Design und zur Funktionalität Ihrer Produkte.

Konsumentenbefragung mit unserer App Y’amee

Neben der Konsumentenbefragung im Sensoriklabor bieten wir mit unserer App Y’amee Home-use-Tests für die Beurteilung der Akzeptanz in gewohnter häuslicher Umgebung und zu jeder Zeit an. Die App generiert unmittelbares Verbraucherfeedback für Lebensmittel, Kosmetika und andere Konsumgüter sowie Dienstleistungen und ist auch unterwegs, auf Messen oder in der Gastronomie einsetzbar.

Sensorische Produktprüfungen

Mit Hilfe von beschreibenden Prüfungen und Unterschiedsprüfungen erarbeiten speziell geschulte Expertenpanels für Sie die wichtigsten Produkteigenschaften heraus, um Standards zu bilden oder die sensorische Mindesthaltbarkeit zu ermitteln.

Preference Mapping

Durch die Verknüpfung der Daten aus der Konsumentensensorik und der Produktprofilierung ermöglichen wir die Beantwortung der Frage welches Produkt der Verbraucher aufgrund welcher sensorischen Eigenschaften bevorzugt.

SensEvent - Sensorische Schulungen

Für neue Kompetenzen in Ihrem Unternehmen: Von der Einführung, Vertiefung und Ermittlung der sensorischen Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter/innen bis zum Panelaufbau. In der Geschmacksschule des ttz Bremerhaven beginnt der Sinneswandel in Ihrem Unternehmen.
SENSEVENT: Die Geschmackschule des ttz Bremerhaven

Forschung

In nationalen wie internationalen Projekten sammeln wir die neuesten Erkenntnisse und verknüpfen uns interdisziplinär mit anderen Fachrichtungen wie Medizin, Bioinformatik oder Landwirtschaft. Schwerpunkte unserer Forschung bilden Themen wie Bioprodukte, Ernährung von besonderen Zielgruppen (Senioren, Sportler und Kinder) und die Anwendung neuer Auswertungstechnologien. Zusätzlich identifizieren und quantifizieren wir die sensorisch aktiven Substanzen mittels gekoppelter Gas- und Massenspektrometrie (GC/MS) sowie Hochleistungschromatographie (HPLC) in Ihrem Produkt.