Leistungen im Bereich Lebensmittel

Sensorik

Das Sensoriklabor des ttz Bremerhaven ermittelt durch Konsumententests die sensorische Akzeptanz von Produkten. Dadurch wird das finanzielle Risiko bei der Markteinführung neuer Erzeugnisse reduziert. Zudem liefern die Aussagen von sensorisch trainierten Prüfern (Panelisten) den Unternehmen wichtige Anhaltspunkte für die Produktentwicklung, die Qualitätssicherung und das Marketing. Die Empfehlungen helfen Lebensmittelherstellern, den Vergleich mit Konkurrenzprodukten realistisch einzuschätzen und gezielt Marktnischen zu besetzen.

Die Korrelation von sensorischen und analytischen Daten ermöglicht eine weitgehende Objektivierung der individuellen Sinneseindrücke der Tester. Zum Dienstleistungsangebot zählt ebenfalls die professionelle sensorische Schulung von Firmenmitarbeitern. Kenntnisse zu den Methoden und Auswertungsverfahren in der Sensorik erweitern die Unternehmenskompetenz und schaffen die Grundlage für das betriebseigene Qualitätsmanagement.

Dienstleistungsportfolio des Sensoriklabors am ttz Bremerhaven